Martia Payab wird starker 7. auf den Westdeutschen

Von Martin Hauschild
9. März 2022

Unser Judoka Martia Payab ist bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften U15 in Nievenheim trotz Corona-bedingter Erschwernisse bei der Vorbereitung starker 7. geworden. Zuletzt war ja das Training der Kids und Teens zusammengelegt worden Das Wettkampf-Training musste zurückgefahren werden. Trotzdem konnte Martia In den Vorrundenkämpfen gut mithalten und gewinnen. Erst im Viertelfinale musste er sich dann geschlagen geben. Am Ende lag er auf Platz 7 von 15 Kämpfern in der Klasse bis 66 Kg.
Die Westdeutschen Einzelmeisterschaften sind die höchsten Nationalen Meisterschaften in der Altersklasse U15! Wir gratulieren!

Hajime!

Ältere Beiträge

  • Starke Kämpfe bei den Bezirkseinzelmeisterschaften

    Von Martin Hauschild
    16.Februar 2024

    Nach den Kreiseinzelmeisterschaften fanden vergangenes Wochenende die Bezirkseinzelmeisterschaften der U11 und U18 in Mönchengladbach statt. In der U 11 starteten Jonathan Hackstein und Eray Kolangi. Mehr lesen

  • Judo Männer beim Kyu Cup erfolgreich

    Von Martin Hauschild
    28.Januar 2024

    Nie zu alt oder noch ganz jung,  beim KYu Cup, einem Turnier nur für Kyu-Grade, starteten von den Lintforter Männern  Tomasz Schuba und  Pierre Schilling; Mehr lesen

  • Starke Leistungen auf dem ersten Turnier des Jahres

    Von Martin Hauschild
    20.Januar 2024

    Das Turnierjahr 2024 hat begonnen. Die erste Maßnahme im Kreis Niederrhein Süd war gleich die Kreis-Einzel-Meisterschaft (KEM) in der U11 und der U15 als Qualifikationsturnier Mehr lesen

Geschrieben von:

Martin Hauschild