Erfolgreiche Gürtelprüfung

Von Martin Hauschild
20. August 2023

14 Judoka schafften den Einstieg in den Judo-Sport und legten am Samstag erfolgreich  die Prüfung zum gelben Gürtel ab. von 8:30 bis 13:30 führten die Trainer Dirk, Markus, Joanne und Sandra die Maßnahme „Prüfung im Lehrgangs-Format“ durch, wobei Dirk und Sandra vor allem als Prüfer fungierten. Der ehrenamtliche Aufwand, mal wieder einen Samstag in den Sport, den Verein, die Kids zu investieren, hat sich gelohnt.

Die Prüflinge zeigten die Grundlagen der Fallschule , erste Wurftechniken und Haltegriffe. Körperspannung, Koordination, Grundlagenfitness  – das sind die notwendigen Fähigkeiten, die im Judotraining bei den Anfängern wie Fortgeschrittenen geschult werden und zu einer erfolgreichen Prüfung führen. Alle Judoka zeigten, dass sie viel dazugelernt haben.

Gürtelprüfung 2023 August Prüflinge

Herzlichen Glückwunsch  an Leon Bittner, Erik und Mick Nolte, Manuella Tcheugoue Wansi, Jonathan Hackstein, Eray und Kerem Kolanci, Fynn Kreiser, Antonia Guth, Kilian Schaub, Jan Matteo Baumann und S.M.S zur erfolgreichen Prüfung und viel Erfolg auf dem weiteren Judo-Weg.

 

Hajime.

Ältere Beiträge

  • Starke Kämpfe bei den Bezirkseinzelmeisterschaften

    Von Martin Hauschild
    16.Februar 2024

    Nach den Kreiseinzelmeisterschaften fanden vergangenes Wochenende die Bezirkseinzelmeisterschaften der U11 und U18 in Mönchengladbach statt. In der U 11 starteten Jonathan Hackstein und Eray Kolangi. Mehr lesen

  • Judo Männer beim Kyu Cup erfolgreich

    Von Martin Hauschild
    28.Januar 2024

    Nie zu alt oder noch ganz jung,  beim KYu Cup, einem Turnier nur für Kyu-Grade, starteten von den Lintforter Männern  Tomasz Schuba und  Pierre Schilling; Mehr lesen

  • Starke Leistungen auf dem ersten Turnier des Jahres

    Von Martin Hauschild
    20.Januar 2024

    Das Turnierjahr 2024 hat begonnen. Die erste Maßnahme im Kreis Niederrhein Süd war gleich die Kreis-Einzel-Meisterschaft (KEM) in der U11 und der U15 als Qualifikationsturnier Mehr lesen

Geschrieben von:

Martin Hauschild