Verbandsliga Frauen 2015-„Nicht mehr unter eigenem Namen, aber wir mischen immer noch ordentlich mit!!“

Wer in dieser Saison einen Blick in die Tabelle der Verbandsliga Frauen wirft, wird dort vergeblich nach unserem Namen suchen. Es ist uns schwer gefallen, aber die Damen haben sich gemeinsam dazu entschieden die Mannschaft für diese Saison nicht zu melden. Was aber nicht heißt, dass unsere Mädels nicht weiterhin am Wettkampfgeschehen beteiligt sein wollen. Die neue Damenmannschaft des Osterather TV hat uns (Leonie, Meike, Laura, Linda, Nina, Sabrina und Britta) mit offenen Armen empfangen.

In die noch sehr junge Mannschaft, haben sich unsere Mädels perfekt eingefügt und konnten bereits die ersten Punkte einfahren. Am 1. Kampftag mussten sich die Damen noch mit einem knappen 2:4 gegen den MSV Duisburg und einem 2:5 gegen den JC Kempen geschlagen geben. Punkten konnten in diesen Begegnungen: Nina (-78kg), Tyra (-78kg OTV), 2x Laura (-52kg OTV). Am 2. Kampftag hatte sich dann die erste Nervosität gelegt und die Mädels zeigten was wirklich in ihnen steckt. Der Lohn hierfür ist der erste Punkte auf dem Mannschaftskonto. Gegen den JC Wermelskirchen reichte es wieder nur für ein knappes 3:4. Gegen den Post SV Düsseldorf gelang den Mädels dann aber ein klares 4:2. Punkten konnten in diesen Begegnungen: 2x Nina (-70kg), Leonie (-57kg), 2x Laura (-52kg OTV), Tyra (-78kg OTV), Yvonne (+78kg OTV). Die Mannschaft steht zur Sommerpause auf einem guten 8. Tabellenplatz.

Leonie, zeigt was in ihr steckt.

Leonie, zeigt was in ihr steckt.

"Die Mannschaft"

„Die Mannschaft“ -mit Leonie, Sabrina, Nina, Meike und Britta

Nina, holt schon 3 Punkte für die Mannschaft.

Nina, holt schon 3 Punkte für die Mannschaft.