Martia Payab wird starker 7. auf den Westdeutschen

Unser Judoka Martia Payab ist bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften U15 in Nievenheim trotz Corona-bedingter Erschwernisse bei der Vorbereitung starker 7. geworden. Zuletzt war ja das Training der Kids und Teens zusammengelegt worden Das Wettkampf-Training musste zurückgefahren werden. Trotzdem konnte Martia In den Vorrundenkämpfen gut mithalten und gewinnen. Erst im Viertelfinale musste er sich dann geschlagen geben. Am Ende lag er auf Platz 7 von 15 Kämpfern in der Klasse bis 66 Kg.
Die Westdeutschen Einzelmeisterschaften sind die höchsten Nationalen Meisterschaften in der Altersklasse U15! Wir gratulieren!

Hajime!

21690cookie-checkMartia Payab wird starker 7. auf den Westdeutschen